Banner

Sozialpädagoge/-in Schulfachkraft am Gymnasium Olching (m/w/d)

SPuG (sozialpädagogische Unterstützung an Gymnasien)
für das Referat 32-4 - (Amt für Jugend und Familie Olching Gröbenzell)
in Teilzeit als 5-Tage-Woche mit 19,5 Wochenstunden
geplant ab 01.10.2024

Unser Amt für Jugend und Familie zeichnet sich durch wegweisende Verfahren wie beispielsweise dem Familienrat und einem hohen Digitalisierungsstand aus. Mit über 160 Mitarbeitenden ist es einer der größten Einheiten im Landratsamt Fürstenfeldbruck. Ihr Einsatzort ist das Gymnasium Olching.

IHRE AUFGABEN

Sind Sie bereit für Ihre neue Aufgabe?

  • Beratungen und Begleitung der Kinder und Jugendlichen und ihrer Eltern in Problemsituationen
  • Ansprechpartner für Beratung von Eltern und Lehrkräften
  • Einzelfallhilfe, Krisenintervention und Sozialpädagogische Gruppenarbeit
  • Zusammenarbeit mit Netzwerk- und Kooperationspartnern
  • Verortung der Jugendhilfe am Standort Schule und Umsetzung der zugrundeliegenden Konzeption

IHR PROFIL

Sie passen zu uns, wenn Sie folgendes mitbringen:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit mit staatlicher Anerkennung und bringen Berufserfahrung mit
  • Sie haben Freude und Geschick in der Gesprächsführung mit Kindern, Lehrkräften und Eltern
  • ein ruhiges Wesen und gute Kenntnisse in der Gesprächsführung zeichnen Sie aus
  • Sie bewahren einen "kühlen" Kopf, wenn es mal "brennt" und bringen Einfühlungsvermögen im Umgang mit Menschen in familiären Schwierigkeiten mit

UNSER ANGEBOT

Sie treten die Nachfolge in einer etablierten Stelle mit *22,5 Stunden pro Woche an.

  • Bezahlung nach Entgeltgruppe S12 TVöD SuE
  • Jahressonderzahlungen lt. Tabelle
  • Zahlung der Großraum- und (optional) Kinderzulage
  • 30 Tage Urlaub (ist zwingend in den Ferien zu nehmen - *die Stunden müssen unterm Jahr eingearbeitet werden) --> alle Schulferien frei

WIR BIETEN ZUSÄTZLICH

  • außerdem bieten wir umfangreiche Sozialleistungen wie eigene Kinderferienbetreuung, Betriebssport, ÖPNV-Zuschuss, Betriebsrente

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und Inklusion. Schwerbehinderte Personen und ihnen nach § 2 Abs. 3 SGB IX gleichgestellte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte Nachweis beifügen).

Ihr Ansprechpartner im Fachbereich:

Herr König - Tel. 08141/519-908
Herr Scherer - Tel. 08141/519-584

Bewerbungen bis zum 26.07.2024 bitte ausschließlich über unser digitales Bewerberportal.
JETZT BEWERBEN zurück zur Übersicht
Diese Ausschreibung wird betreut von:
Ansprechpartner

Frau Jessica Reiner
Tel . 08141/519-5387
E-Mail: bewerbungen@lra-ffb.de

Referenz-Nr.: 2024/32-4/83
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung