Banner

Sozialpädagoge/-in (m/w/d) Jugendhilfe vor Ort für den Sozialraum Germering

für das Amt für Jugend und Familie - [Referat 32-6]
in Vollzeit mit 39 Wochenstunden oder auch 2 Teilzeitkräfte, wobei eine Wochenarbeitszeit von insgesamt 39 Stunden erreichen werden muss und dabei eine Besetzung am Vormittag und Nachmittag sichergestellt ist.

Unser Amt für Jugend und Familie zeichnet sich durch wegweisende Verfahren wie beispielsweise dem Familienrat und einem hohen Digitalisierungsstand aus. Mit über 160 Mitarbeitenden ist es einer der größten Einheiten im Landratsamt Fürstenfeldbruck.

IHRE AUFGABEN

  • Beratung von Kindern, Jugendlichen und Familien unter Einbezug des Netzwerks vor Ort
  • Einleitung und Begleitung von Familienräten in Kooperation mit freien Trägern
  • Einleitung und Begleitung von Hilfen zur Erziehung und Eingliederungshilfen nach dem SGB VIII, die den Bedürfnissen der jungen Menschen gerecht werden
  • Bearbeitung von Gefährdungsmeldungen in bereits bestehenden Fällen
  • Mitwirkung in familiengerichtlichen Verfahren

IHR PROFIL

  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, der Kindheitspädagogik oder der Erziehungswissenschaften mit staatlicher Anerkennung
  • Bereitschaft, die Methode des Familienrates mitzutragen und umzusetzen
  • Bereitschaft, Menschen auch längerfristig zu begleiten und bei der Lösungsfindung zu unterstützen
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft und eine strukturierte Arbeitsweise

UNSER ANGEBOT

  • Bezahlung nach Entgeltgruppe S 14 TVöD-SuE 2024
  • Jahressonderzahlungen lt. Tabelle
  • Zahlung der Großraum- und (optional) Kinderzulage
  • 6 Wochen Urlaub + Regenerationstage
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

WIR BIETEN ZUSÄTZLICH

  • außerdem bieten wir umfangreiche Sozialleistungen wie eigene Kinderferienbetreuung, Betriebssport, ÖPNV-Zuschuss, Ausflüge

Nur im Haupthaus: eigene Kantine, Parkhaus mit kostenloser E-Ladesäule

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und Inklusion. Schwerbehinderte Personen und ihnen nach § 2 Abs. 3 SGB IX gleichgestellte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte Nachweis beifügen).

Ihr Ansprechpartner im Fachbereich:

Herr König, Tel. 08141/519-908
Herr Grenzebach, Tel. 08141/519-786

Bewerbungen bis zum 11.08.2024 bitte ausschließlich über unser digitales Bewerberportal.
JETZT BEWERBEN zurück zur Übersicht
Diese Ausschreibung wird betreut von:
Ansprechpartner

Frau Jessica Reiner
Tel . 08141 / 519 5387
E-Mail: bewerbungen@lra-ffb.de

Referenz-Nr.: 2024/32-6/101
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung