Banner

stellv. Betriebsleitung Wertstoffhöfe des AWB Fürstenfeldbruck (m/w/d)

für unseren Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB)
in Teilzeit mit ca. 25 – 30 Wochenstunden

Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Fürstenfeldbruck wird als Eigenbetrieb geführt und beschäftigt zurzeit über 260 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der AWB erfüllt als öffentlich-rechtlicher Entsorgungsträger die Aufgaben der kommunalen Abfallwirtschaft im Landkreis Fürstenfeldbruck.

IHRE AUFGABEN

  • Stellvertretung der Betriebsleitung in Personalführung, Personalentwicklung und Personaleinsatzplanung
  • Koordination des laufenden Betriebes der großen Wertstoffhöfe inkl. der dezentralen Sammelstellen
  • Bearbeitung von Bürgeranfragen
  • Sonderaufgaben nach Absprache und Zuweisung durch die Werkleitung oder Betriebsleitung
  • Arbeitssicherheit inkl. Teilnahme am Arbeitssicherheitsausschuss sowie an den jährlichen Sicherheitsbegehungen, Überwachung und Umsetzung der arbeitsschutzrechtlichen Maßnahmen, Erstellung und Weiterentwicklung von Gefährdungsbeurteilungen
  • Ausschreibungen und Vergabeverfahren
  • Organisation der Problemmüllsammeltermine

IHR PROFIL

  • erfolgreich abgeschlossener Beschäftigungslehrgang II, erfolgreich abgeschlossenes Studium oder Bachelor of Law (öffentliches Recht) oder Bachelor of Arts (Public Management oder vergleichbare Studiengänge
  • Kenntnisse der rechtlichen Bestimmungen in der Abfallwirtschaft sowie im Bereich der Arbeitssicherheit bzw. Bereitschaft sich diese anzueignen
  • selbständiges, eigenverantwortliches Handeln, aber auch Teamfähigkeit
  • Verhandlungsgeschick und soziale Kompetenz

UNSER ANGEBOT

  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 9c TVöD VKA
  • Jahressonderzahlungen lt. Tabelle
  • Zahlung der Großraum- und (optional) Kinderzulage
  • 30 Tage Urlaub + 24./31.12, Faschingsdienstag frei
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

WIR BIETEN ZUSÄTZLICH

  • außerdem bieten wir umfangreiche Sozialleistungen wie eigene Kinderferienbetreuung, Mobile Arbeit, wo möglich, Betriebssport, ÖPNV-Zuschuss, Betriebsrente

Nur im Haupthaus: eigene Kantine, Parkhaus mit kostenloser E-Ladesäule

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und Inklusion. Schwerbehinderte Personen und ihnen nach § 2 Abs. 3 SGB IX gleichgestellte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte Nachweis beifügen).

Ihr Ansprechpartner im Fachbereich:

Die Gespräche finden voraussichtlich am 05.09.2024 statt.

Frau Schneider, 08141/519523

Bewerbungen bis zum 18.08.2024 bitte ausschließlich über unser digitales Bewerberportal.
JETZT BEWERBEN zurück zur Übersicht
Diese Ausschreibung wird betreut von:
Ansprechpartner

Frau Jessica Reiner
Tel . 08141/519-5387
E-Mail: bewerbungen@lra-ffb.de

Referenz-Nr.: 2024/AWB/81
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung